Baden


Die Gemeinde Schlehdorf hat das große Glück, über zwei idyllisch gelegene, völlig unterschiedliche Bademöglichkeiten zu verfügen, die jedem Schwimmanspruch gerecht werden:
Neben diversen Naturbadeplätzen am Kochelsee gehört zur Gemeinde nämlich auch noch der Eichsee im Schlehdorfer Moos/Filz. Ein völlig naturbelassener, lauschiger kleiner Moorbadesee mit Liegewiesen rund herum, dessen Wassertemperaturen im Frühjahr und Frühsommer bereits wesentlich einladender sind, als die des sechs Quadratkilometer großen, nahen Kochelsees. Ein Tag mit (selbst mitgebrachtem) Sonnenschirm und Picknickkorb am Eichsee ist die ideale Seeelenmassage...

Der Eichsee ist ein wenig außerhalb von Schlehdorf gelegen, mit dem Fahrrad aber problemlos in 5-10 Minuten zu erreichen. Vom Kloster her kommend fährt man durch den Ortsteil Unterau bis zur Loisachbrücke (Parkmöglichkeit fürs Auto) und folgt dann den Hinweisschildern zum See.
Wer mit dem Rad aus der Richtung Kochel anreist, fährt an der kleinen Brücke kurz vor Schlehdorf rechts ab und folgt dem Feldweg bis zum See.

Am 66 Meter tiefen Kochelsee ist vor allem in den Sommermonaten Juli, August und September Hochsaison. Am "Gmoala Badeplatz" in der Nähe des Motorbootsteges stehen - nicht nur für die Kinder - dann ein Badefloß, Sprungbrett, Umkleidekabinen und Toiletten zur kostenlosen Verfügung. Der Blick auf Kochel und Jochberg ist von diesem Badeplatz aus einmalig schön.

Einen zweiten Zugang zum See bietet der "Badestrand am Fußballplatz": Diesen erreicht man in wenigen Minuten über einen kleinen Fußweg, der in der Seestraße gegenüber vom "Gasthof Klosterbräu" abzweigt und in Richtung Schiffanlegestelle führt.

Badefreunde, die die Abgeschiedenheit lieben, können über den Felsenweg zum Walchenseekraftwerk gelangen (ca. 45 Minuten Fußweg). Dort säumen herrliche Weidewiesen das Seeufer, man ist allein mitten in der Natur und der Blick auf die schroff abfallenden Felsen in der Nähe, die ein einmaliges Echo auslösen, verleihen jedem Badetag eine besondere Note. Sie können aber auch bequem mit dem PKW über Kochel a. See zum Parkplatz des Walchenseekraftwerkes fahren.

In Großweil (2 km) können Sie sich und Ihre Familie kostenlos im Freibad tummeln.